AGP011 „Immer schön locker bleiben”



Effektives Training zur Stressbewältigung

Beginn: 16.04.2018 | 15.00 Uhr Uhr
Ende: 20.04.2018 | 13.15 Uhr Uhr
Ort: Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius, Winterberg
Referenten: Klaus Topnik, Verhaltenstrainer für Stressbewältigung, Kommunikation, Rhetorik, Teambildung




In den letzten Jahren sind die psychischen Belastungen enorm angestiegen.
Zunehmender Wettbewerbsdruck, umfassendere Aufgabengebiete und gestiegene Anforderungen im beruflichen und privaten Lebensbereich beeinträchtigen den Menschen häufig. Ein sicherer Umgang mit Stresssituationen hat sich deshalb als wichtiger und wirksamer Faktor herausgestellt. Das Vermögen, sich privat und beruflich gezielt zu managen, kann Gesundheit und Lebensqualität erheblich steigern.

Im Rahmen dieses Trainings erlangen Sie bessere Kenntnisse über die Wirkungsweise von Stress, lernen Sie, stressfördernde Situationen zu erkennen und das eigene Verhalten auf diese Situationen anzupassen.
Sie erhöhen Ihre psychische Stärke durch stressreduzierendes Verhalten in Stresssituationen. Sie erkennen, an welchen Punkten Sie anpacken können, um Ihr persönliches Erleben von Stress zu verändern und erhalten Hinweise zur Veränderung der Rahmenbedingungen. Außerdem profitieren Sie von langfristig wirkenden und einfach in Ihren Arbeitsalltag zu übertragenden Methoden und Techniken.

Leitung: Silke Otte, Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius

Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen

Anmeldefrist: 16. Februar 2018

Fortbildungspunkte: 2 cp




Anmeldung