PPL002 Mitarbeiterleistungen einschätzen



Einführung und Hilfestellung zur neuen Dienstlichen Beurteilung

Beginn: 17.10.2017 | 8.30 Uhr Uhr
Ende: 17.10.2017 | 13.00 Uhr Uhr
Ort: Bildungs- und Gästehaus Liborianum, Paderborn, Raum 10
Referenten: Anja Reiher, Erzbischöfliches Generalvikariat, Paderborn – Sarah Sallen, Erzbischöfliches Generalvikariat, Paderborn




Die Probezeit Ihres Mitarbeiters endet in nächster Zeit, der befristete Arbeitsvertrag läuft aus oder ihr Mitarbeiter wechselt intern die Stelle?

Als Führungskraft sind Sie jetzt verantwortlich für die Erstellung einer Dienstlichen Beurteilung sowie die anschließende Führung des Beurteilungsgespräches. Die Einführung des neuen Beurteilungssystems für Pastorales und Verwaltungspersonal bringt dabei einige Änderungen
mit sich.

Dieses Seminar bietet Ihnen praxisnahe Hilfen im Umgang mit der Beurteilung von Mitarbeitern. Lernen Sie das neue Instrument kennen, das Formular zeitsparend zu nutzen und erfahren Sie, anhand welcher Kriterien Sie Ihre Mitarbeiter zukünftig bewerten. Gewinnen Sie mehr Sicherheit durch die Einführung in arbeitsrechtliche Hintergründe und den Ablauf des Beurteilungsprozesses. Erhalten Sie außerdem Tipps zur Vorbereitung und Führung des Beurteilungsgespräches.

Leitung: Silke Otte, Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius

Max. Teilnehmerzahl: 12 Personen

Anmeldefrist: 19. September 2017




Anmeldung