AGP009 Resilienztraining – Widerstandskraft stärken



Beginn: 23.03.2018 | 18.00 Uhr Uhr
Ende: 28.03.2018 | 13.15 Uhr Uhr
Ort: Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius, Winterberg
Referenten: Lisa Schulte, Master Coach und Lehrtrainerin, Bad Lippspringe




Es gibt Zeiten im persönlichen und beruflichen Leben, in denen alles wie eine Wüste erscheint. Jeder Mensch erfährt Höhen und Tiefen im Leben, denn Krisen, Rückschläge und Veränderungen gehören zum Leben dazu. Niemand wird davon verschont. Durch diese Wachstums- und Reifungsprozesse können wir Widerstandsfähigkeit erlernen.
Wichtig ist es, frühzeitig Resilienz aufzubauen, um in schweren Zeiten genügend Kraftreserven zur Verfügung zu haben. Resilienz ist das Immunsystem der Psyche und unterstützt uns im Umgang mit 
und Stress. Resilienz aufzubauen ist ein lebenslanger Lernprozess und hilft, die Balance im privaten und beruflichen Lebensalltag zu halten.

Kursinhalte
• Was ist Resilienz?
• Schutzfaktoren
• Phasen der Veränderung
• Stufen des Lernens
• Wege aus der Krise
• Übungen zur Stärkung der Resilienzfähigkeit

Leitung: Silke Otte, Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius

Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen

Anmeldefrist: 23. Januar 2018

Fortbildungspunkte: 2 cp




Anmeldung