GBE007 Studientage „Meine Berufung im Lebensraum der Kirche“



mit den Diakonen des Oberkurses

Beginn: 02.05.2018 | 9.00 Uhr Uhr
Ende: 04.05.2018 | 17.30 Uhr Uhr
Ort: Landesvolkshochschule Hardehausen
Referenten: Florian Jansen, Erzbischöfliches Generalvikariat Paderborn – Gabriele Viecens, Pädagogin, Referentin aus dem Bistum Hildesheim




Charismenorientierung ist gegenwärtig in aller Munde. Doch was steckt dahinter, wenn es um die Entwicklung von Kirche geht? Dass ein Paradigmenwechsel in der Pastoral ansteht, wird umso offensichtlicher, je mehr die „Pastoral der Aufgabenerfüllung“ an ihre Grenzen stößt.

Die geistlichen Studientage verstehen sich als Angebot, Kirche als eine Gemeinschaft der von Gott Gerufenen wahrzunehmen, die von seinem Geist mit allen Gaben beschenkt wird, die sie braucht, um die Sendung Jesu fortzusetzen. 

Inhaltliche Schwerpunkte sind:
• Die Taufe als gemeinsame Basis des Miteinanders der unterschiedlichen Berufungen
• Das Wort Gottes als Grundlage und Ausgangspunkt einer Orientierung an den Gaben und Charismen
• Wie Charismen sich entdecken lassen
• Welches Kirchenbild der Gabenorientierung zugrunde liegt
• Haltungen einer gabenorientierten Pastoral und ihre Konsequenzen für das Rollenverständnis der hauptamtlich Tätigen




Anmeldung