Kurzexerzitien für Diakone und ihre Ehefrauen



Trösten und getröstet werden

Beginn: 11.10.2019 | 17:00 Uhr
Ende: 13.10.2019 | 13:00 Uhr
Ort: Haus Maria Immaculata, Paderborn
Referenten: Msgr. Ullrich Auffenberg, Referent für spirituellseelsorgliche Bildung im Caritasverband und Subsidiar im PV Büren




Trost zu spenden gehört zu unserem Kerngeschäft als Seelsorger. Wo aber finden wir selbst Trost, werden wir getröstet? Aus welchen Brunnen schöpfen wir? Wie verhalten sich Selbstsorge und Seelsorge zueinander? Wann wird Trost zum Vertrösten?

Wir wollen durch geistliche Impulse, aber auch durch das Nachempfinden biblischer Troststellen und anderer  Erfahrungen diesen Fragen meditierend nachgehen und uns austauschen.




Anmeldung